Deutsch English

1460EINE NONNE BEI DER LEKTÜRE DER ZEITSCHRIFT DER BAZAR Auktion: 74-IV

EINE NONNE BEI DER LEKTÜRE DER ZEITSCHRIFT DER BAZAR
EINE NONNE BEI DER LEKTÜRE DER ZEITSCHRIFT DER BAZAR
EINE NONNE BEI DER LEKTÜRE DER ZEITSCHRIFT DER BAZAR
Künstler:
HEINRICH MAX
 
1847 Prag - 1900 München
Titel:
EINE NONNE BEI DER LEKTÜRE DER ZEITSCHRIFT DER BAZAR
Technik:
Öl auf Leinwand
Maße:
66 x 53 cm

Limitpreis:
400,00 EUR


Zuschlag:
300,00 EUR (UV)

EUR*





"HEINRICH MAX 1847 Prag - 1900 München Eine Nonne bei der Lektüre der Zeitschrift Der Bazar Öl auf Leinwand. 66 x 53 cm. Signiert und datiert unten links 'Heinrich, Max; (18)78'. Verso: auf der Leinwand ein alter verblasster Stempel (unleserlich). Rahmen. Der Bazar zählt zu den bekanntesten deutschen Modezeitschriften des 19. Jahrhunderts. Sie erschien erstmals 1855 und wurde bis 1932 verlegt. Interessierte Damen konnten in dieser Illustrierten Zeitung neben den aktuellen Trends auch Schnittmusterbögen, Bastel- und Geschenkvorschläge sowie Rezepte finden. Aufgrund der großen Beliebtheit erschien Der Bazar ab 1857 sogar wöchentlich."