Deutsch English

304SEHR FEINE MONATSIKONE: MAI Auktion: 75-II

SEHR FEINE MONATSIKONE: MAI
 
Zentralrussland, Palech, um 1800
Titel:
SEHR FEINE MONATSIKONE: MAI
Technik:
Verbund zweier Laubholz-Bretter mit zwei Rückseiten-Sponki. Eitempera auf Kreidegrund, Hintergrund vergoldet
Maße:
35,8 x 30,7 cm

Limitpreis:
1.000,00 EUR


Zuschlag:
1.300,00 EUR






SEHR FEINE MONATSIKONE: MAI Zentralrussland, Palech, um 1800 Verbund zweier Laubholz-Bretter mit zwei Rückseiten-Sponki. Eitempera auf Kreidegrund, Hintergrund vergoldet. 35,8 x 30,7 cm. Teilung der Bildfläche in vier horizontale Register. In den einzelnen Kompartimenten ganzfigurige, in Gruppen stehende Darstellung der Heiligen des Monats Mai sowie der Hochfeste. In sehr feiner Malerei ausgeführte Ikone, die durch die individualisierte Behandlung der Inkarnate besticht. Die Gewänder der elegant gelängten Figuren sind mit reicher Ornamentierung in Gold ausgeführt. Min. berieben.