Deutsch English

323SELTENE UND SEHR FEINE IKONE 'ALLERHEILIGEN' Auktion: 75-II

SELTENE UND SEHR FEINE IKONE 'ALLERHEILIGEN'
 
Russland, Altgläubigen-Werkstatt, 19. Jh.
Titel:
SELTENE UND SEHR FEINE IKONE 'ALLERHEILIGEN'
Technik:
Verbund zweier Laubholz-Bretter mit zwei Stirnseiten-Sponki. Eitempera auf Kreidegrund, Goldgrund
Maße:
38 x 32,3 cm

Limitpreis:
10.000,00 EUR

EUR*





SELTENE UND SEHR FEINE IKONE 'ALLERHEILIGEN' Russland, Altgläubigen-Werkstatt, 19. Jh. Verbund zweier Laubholz-Bretter mit zwei Stirnseiten-Sponki. Eitempera auf Kreidegrund, Goldgrund. 38 x 32,3 cm. Das Bildfeld ist in zwei horizontale Register geteilt. Der obere Bereich wird dominiert von der Neutestamentlichen Dreifaltigkeit flankiert von der Gottesmutter, Johannes dem Täufer und den Engelsscharen. Im unteren Bereich gruppieren sich Erzengel und Engel in bischöflichen Gewändern, Brustpanzern sowie Himation und Chiton um sechs feuerrote Seraphim. In sehr feiner, detailreicher Malerei ausgeführte Ikone. Die Inkarnate sind plastisch in Brauntönen modelliert. Sehr reizvolle Farbigkeit. Kanten min. best.