Deutsch English

340GROSSE IKONE MIT DER NEUTESTAMENTLICHEN DREIFALTIGKEIT Auktion: 75-II

GROSSE IKONE MIT DER NEUTESTAMENTLICHEN DREIFALTIGKEIT
 
Russland, 18. Jh.
Titel:
GROSSE IKONE MIT DER NEUTESTAMENTLICHEN DREIFALTIGKEIT
Technik:
Verbund zweier Holzbretter mit zwei profilierten Rückseiten-Sponki. Kowtscheg, Eitempera auf Kreidegrund, partielle Vergoldung
Maße:
44 x 35 cm

Limitpreis:
1.800,00 EUR

EUR*





GROSSE IKONE MIT DER NEUTESTAMENTLICHEN DREIFALTIGKEIT Russland, 18. Jh. Verbund zweier Holzbretter mit zwei profilierten Rückseiten-Sponki. Kowtscheg, Eitempera auf Kreidegrund, partielle Vergoldung. 44 x 35 cm. In der zentralen, von Seraphim entourierten Aureole die Darstellung der Heiligen Dreifaltigkeit des Neutestamentlichen bzw. Westlichen Typus. Im Mittelpunkt Darstellung der Trinität, rechts Gottvater und links Jesus Christus, zwischen ihnen die Weltkugel, darüber der Heilige Geist. Gottvater und Christus thronen auf vierflügeligen Cherubim. Erzengel, die Gottesmutter und Johannes der Täufer umringen die Szene. Rest.