Deutsch English

361GROSSFORMATIGE IKONE MIT DEM ERZENGEL MICHAEL ARCHISTRATEGOS ALS Auktion: 75-II

GROSSFORMATIGE IKONE MIT DEM ERZENGEL MICHAEL ARCHISTRATEGOS ALS
 
Russland, Ende 18. Jh.
Titel:
GROSSFORMATIGE IKONE MIT DEM ERZENGEL MICHAEL ARCHISTRATEGOS ALS
Technik:
Schwere Laubholz-Tafel mit zwei Rückseiten-Sponki (einer verloren). Eitempera auf Kreidegrund, partielle Vergoldung
Maße:
53 x 46,2 cm

Limitpreis:
1.000,00 EUR


Zuschlag:
3.000,00 EUR






GROSSFORMATIGE IKONE MIT DEM ERZENGEL MICHAEL ARCHISTRATEGOS ALS APOKALYPTISCHER REITER Russland, Ende 18. Jh. Schwere Laubholz-Tafel mit zwei Rückseiten-Sponki (einer verloren). Eitempera auf Kreidegrund, partielle Vergoldung. 53 x 46,2 cm. Auf einem feuerroten Pferd reitend und die Posaune blasend hält der Erzengel Michael in seiner Linken das Evangelienbuch. Zwischen seinen ausgestreckten Armen spannt sich ein Regenbogen. In seiner Linken hält er seinen Kreuzspeer und schwingt ein Weihrauchgefäß. Mit seiner Lanze ersticht er den am Boden liegenden Satan. Am oberen linken Rand erscheint Christus Emmanuel durch ein Wolkenband getrennt. Vier Randheilige, darunter der Schutzengel und die heilige Xenia. Kleinere Substanzverluste am unteren Rand.