Deutsch English

760FEINE IKONE MIT DER MADRE DELLA CONSOLAZIONE UND DER HEILIGEN KA Auktion: 75-III

FEINE IKONE MIT DER MADRE DELLA CONSOLAZIONE UND DER HEILIGEN KA
 
Veneto-Kretisch, 16. Jh.
Titel:
FEINE IKONE MIT DER MADRE DELLA CONSOLAZIONE UND DER HEILIGEN KA
Technik:
Eichenholz-Einzeltafel, rückseitig an den Kanten abgeschräft. Eitempera auf Kreidegrund, Hintergrund vergoldet, Nimben ornamenta
Maße:
28,8 x 33,3 cm (ohne samtbezogenen und vergoldeten Rahmen)

Limitpreis:
8.000,00 EUR


Zuschlag:
6.500,00 EUR (UV)

EUR*





FEINE IKONE MIT DER MADRE DELLA CONSOLAZIONE UND DER HEILIGEN KATHARINA Veneto-Kretisch, 16. Jh. Eichenholz-Einzeltafel, rückseitig an den Kanten abgeschräft. Eitempera auf Kreidegrund, Hintergrund vergoldet, Nimben ornamental punziert. 28,8 x 33,3 cm (ohne samtbezogenen und vergoldeten Rahmen). Die im Dreiviertelprofil wiedergegebene Muttergottes auf der linken Seite hält auf ihrem Knie das in ein weißes Hemdchen, einen dunklen Chiton und ein orangefarbenes Himation gekleidete Christuskind. Dieses hat seine Rechte im Segensgestus erhoben und hält einen goldenen Globus in seiner Linken. Rechts schließt sich die heilige Katharina an. Sie hält einen Palmzweig. Ihre linke Hand ruht auf ihrem Marterwerkzeug dem Rad, während sie ein Schwert hält. Punktuelle Retuschen. Literatur: E. Haustein-Bartsch: Pforte des Himmels, Bielefeld 2007, Kat. 5.