Deutsch English

815SELTENE UND FEINE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER 'FREUDE ALLER LEIDE Auktion: 75-III

SELTENE UND FEINE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER 'FREUDE ALLER LEIDE
SELTENE UND FEINE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER 'FREUDE ALLER LEIDE
SELTENE UND FEINE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER 'FREUDE ALLER LEIDE
 
Russland, Ende 18. Jh. (Ikone), Russland, Moskau, 1807 (Silbermontierung)
Titel:
SELTENE UND FEINE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER 'FREUDE ALLER LEIDE
Technik:
Eitempera auf Kreidegrund auf Holz, verso Silberabdeckung
Maße:
13,2 x 12,1 cm

Limitpreis:
2.000,00 EUR


Zuschlag:
2.000,00 EUR






SELTENE UND FEINE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER 'FREUDE ALLER LEIDENDEN' IM ETUI Russland, Ende 18. Jh. (Ikone), Russland, Moskau, 1807 (Silbermontierung) Eitempera auf Kreidegrund auf Holz, verso Silberabdeckung. 13,2 x 12,1 cm. Punziert mit Stadtmarke, Beschaumeisterzeichen, Aldermannsmarke und Meisterzeichen 'LN' in Kyrillisch. Spiegelsymmetrischer Bildaufbau. In der vertikalen Bildachse Darstellung der vor einer Mandorla stehenden, bekrönten Gottesmutter mit dem Christusknaben auf ihrem linken Arm. Der bekrönte Christus hat seine Rechte im Segensgestus erhoben. Zu beiden Seiten werden sie von Kranken und Hilfsbedürftigen in Begleitung von Engeln flankiert. In Form von Schriftbändern wenden sie sich an die Gottesmutter. Am oberen Bildrand erscheint der segnende Gottvater. Diese in reizvoller Miniaturmalerei ausgeführte Ikone zeichnet sich durch die überaus feine und detailreiche Modellierung der Gesichter aus. In passendem Holz-Etui. Min. Farbabsplitterungen im Randbereich.