Deutsch English

828BEDEUTENDE GROSSFORMATIGE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER VON WLADIMI Auktion: 75-III

BEDEUTENDE GROSSFORMATIGE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER VON WLADIMI
BEDEUTENDE GROSSFORMATIGE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER VON WLADIMI
BEDEUTENDE GROSSFORMATIGE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER VON WLADIMI
BEDEUTENDE GROSSFORMATIGE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER VON WLADIMI
BEDEUTENDE GROSSFORMATIGE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER VON WLADIMI
BEDEUTENDE GROSSFORMATIGE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER VON WLADIMI
 
Russland, Moskau, Alexander Lukin Panow, 1762
Titel:
BEDEUTENDE GROSSFORMATIGE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER VON WLADIMI
Technik:
Einzeltafel mit zwei Stirnseiten-Sponki. Eitempera auf Kreidegrund, Hintergrund vergoldet
Maße:
66,3 x 43 cm

Limitpreis:
3.000,00 EUR


Zuschlag:
7.500,00 EUR






BEDEUTENDE GROSSFORMATIGE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER VON WLADIMIR (WLADIMIRSKAJA) Russland, Moskau, Alexander Lukin Panow, 1762 Einzeltafel mit zwei Stirnseiten-Sponki. Eitempera auf Kreidegrund, Hintergrund vergoldet. 66,3 x 43 cm. Frontale, halbfigurige Wiedergabe der Gottesmutter. Ihr rotes Maphorion ziert eine orangefarbene Bordüre. Ihr Kopf bedeckt goldener Stoff mit reichem Perlbesatz. In ihrem rechten Arm hält sie den Christusknaben, der ihren Hals mit seinem Arm umschlingt. Seine Wange schmiegt er zärtlich an die seiner Mutter. Sein orangefarbenes Chiton ist durch Faltenbündel in Gold strukturiert. Am rechten Rand erscheint der Evangelist Lukas, das geschlossene Evangelienbuch haltend. In den oberen ist die Abbreviatur der Gottesmutter auf roten Medaillons von Blattkartuschen gerahmt. Am unteren Bildrand kyrillische Signatur, Ortsbezeichnung und Datierung 'Dieses Antlitz 'Wladimirskaja' Allerheilige Muttergottes ist gemalt in Moskau im Jahre 1762 des Monats Dezember, des 24. Tages mit dem Fleiß und dem Eifer von Alexander Lukin Panow'. Verso nochmalige kyrillische Beschriftung mit dem gleichen Wortlaut. Min. berieben, punktuelle Einstimmungen.