Deutsch English

38MASSIVES ZIGARETTENETUI MIT GOLDAUFLAGEN UND SOUVENIRS Auktion: 75-I

MASSIVES ZIGARETTENETUI MIT GOLDAUFLAGEN UND SOUVENIRS
MASSIVES ZIGARETTENETUI MIT GOLDAUFLAGEN UND SOUVENIRS
MASSIVES ZIGARETTENETUI MIT GOLDAUFLAGEN UND SOUVENIRS
 
Russland, Moskau, 1908-1917
Titel:
MASSIVES ZIGARETTENETUI MIT GOLDAUFLAGEN UND SOUVENIRS
Technik:
Silber, Gold, eingearbeitetes 5-Rubelstück von 1835
Maße:
L. 10,8 cm, 260 g

Limitpreis:
2.500,00 EUR


Zuschlag:
2.500,00 EUR






MASSIVES ZIGARETTENETUI MIT GOLDAUFLAGEN UND SOUVENIRS Russland, Moskau, 1908-1917 Silber, Gold, eingearbeitetes 5-Rubelstück von 1835. L. 10,8 cm, 260 g. Punziert mit Marke der Bezirksbeschauadministration mit Feingehalt '84' und Meisterzeichen 'NCh' in Kyrillisch. Rechteckige Form mit abgerundeten Ecken. Auf dem Scharnierdeckel reliefierte Darstellung einer Boyarin mit der Aufschrift 'Erst die Arbeit, dann das Vergnügen' und eines schreibenden Knabens, auf der Schriftrolle des Jungen steht 'Dem Bruder Sane (Kurzform von Alexander) Im/In [.] und Unglück bleib munter', unterschrieben mit Riva '19 5/XI 19'. Vorderseitig applizierte Goldsouvenirs, Scheinsteinen und emaillierten Applikationen. Verso Ligaturmonogramm in Gold sowie Goldauflagen mit kyrillischen Gravurinschriften: 'Nimm dich in Acht', 'Hüte dich', unterschrieben mit der Initiale A, 'Rette.' mit der Unterschrift 'M. Karakoz' sowie 'Von einem Kollegen im Unglück', unterschrieben mit den Initialen S.SCH., '19 5/XI 19, Denke daran, wenn du auf dem Posten deiner Wissenschaft stehen wirst, die Arbeiter nicht zu vergessen', unterschrieben von V. Toloko. Am rechten Rand findet sich eine Widmung: 'An A. Litvin, Im Unglück erkennt man die Freunde, J.V. 15 VI 22. Jahr'. Kanten min. gedellt.