Deutsch English

59SEHR FEINE PORTRÄTMINIATUR MIT DEM PORTRÄT VON PAWEL NIKOLAJEWIT Auktion: 75-I

SEHR FEINE PORTRÄTMINIATUR MIT DEM PORTRÄT VON PAWEL NIKOLAJEWIT
SEHR FEINE PORTRÄTMINIATUR MIT DEM PORTRÄT VON PAWEL NIKOLAJEWIT
 
Russland, 1817 (Miniatur), Russland, St. Petersburg, Olof Fredrik Wennerström, um 1830
Titel:
SEHR FEINE PORTRÄTMINIATUR MIT DEM PORTRÄT VON PAWEL NIKOLAJEWIT
Technik:
Gouache auf Elfenbein (Miniatur), Silber, vergoldet (Rahmen)
Maße:
7,2 x 6 cm (mit Rahmen)

Limitpreis:
1.500,00 EUR


Zuschlag:
1.500,00 EUR






SEHR FEINE PORTRÄTMINIATUR MIT DEM PORTRÄT VON PAWEL NIKOLAJEWITSCH BEZOBRAZOW MIT VERMEIL-MONTIERUNG Russland, 1817 (Miniatur), Russland, St. Petersburg, Olof Fredrik Wennerström, um 1830 Gouache auf Elfenbein (Miniatur), Silber, vergoldet (Rahmen). 7,2 x 6 cm (mit Rahmen). Vergoldeter Silberrahmen punziert mit Stadtmarke, Feingehalt '84' und Meisterzeichen 'FW'. Die Miniatur ist unten rechts '1807' datiert, die rückseitige Beschriftung in Kyrillisch lautet 'Pawel Nikolajewitsch Bezobrazow, im Alter von 30 Jahren. Gemalt im Jahr 1817, am 10. März'. Pawel Nikolaewitsch Bezobrazow, Sohn des Nikolaj Wassilewtisch, wurde geboren im Jahre 1787. Er entstammte einem alten Adelsgeschlecht und war Beamter in Moskau. Literatur: N. P. Petrow: Die Geschichte der russischen Adelsgeschlechter, St. Petersburg 1886, 2. Band, 193 und 205.