Deutsch English

664PAAR SELTENE TELLER MIT ART-DÉCO-MOTIVEN Auktion: 83-III

PAAR SELTENE TELLER MIT ART-DÉCO-MOTIVEN
 
Deutsch, KPM Berlin, Mitte 20. Jh.
Titel:
PAAR SELTENE TELLER MIT ART-DÉCO-MOTIVEN
Technik:
Porzellan, polychrome Malerei, Goldstaffage
Maße:
D. je 19,5 cm

Limitpreis:
600,00 EUR

EUR*





PAAR SELTENE TELLER MIT ART-DÉCO-MOTIVEN Deutsch, KPM Berlin, Mitte 20. Jh. Porzellan, polychrome Malerei, Goldstaffage. D. je 19,5 cm. Unterglasurblaue Zeptermarke, verso bez. 'handgemalt', monogr. 'G. Em.'. Zwei Runde Teller mit goldenem Fries auf der Fahne. Spiegel dekoriert mit feiner Malerei von Frauen in tänzerischer Pose mit ausgestreckten Armen. Jeweils bekleidet mit wehendem Gewand in schwarz-rot und an den Beinen aufsteigenden Flammen bzw. mit blau-violettem Gewand und aufsteigenden Wellen. Gold sehr min. ber. Wohl beide Motive nach dem Art-Déco Künstler Romain de Tirtoff, genannt Erté (1892-1990).

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!