Deutsch English

255TRIPTYCHON MIT DER BEWEINUNG CHRISTI (GRABLEGUNG), DER VERKÜNDIG Auction: 84-II

TRIPTYCHON MIT DER BEWEINUNG CHRISTI (GRABLEGUNG), DER VERKÜNDIG
TRIPTYCHON MIT DER BEWEINUNG CHRISTI (GRABLEGUNG), DER VERKÜNDIG
Artist:
NIKOLAOS TZAFOURES (ZUGESCHRIEBEN)
 
Ende 15. Jh.
Title:
TRIPTYCHON MIT DER BEWEINUNG CHRISTI (GRABLEGUNG), DER VERKÜNDIG
Technique:
Eitempera/Öl auf Holztafeln, partielle Vergoldung
Dimension:
55,5 x 68,5 cm (ge

Reserve price:
90.000,00 EUR


Hammer price:
90.000,00 EUR






NIKOLAOS TZAFOURES (ATTR.) 1455 Candia/Crete - 1501 TRIPTYCHON MIT DER BEWEINUNG CHRISTI (GRABLEGUNG), DER VERKÜNDIGUNG UND AUSGEWÄHLTEN A TRIPTYCH SHOWING THE LAMENTATION OF CHRIST, THE ANNUNCIATION AND SELECTED SAINTS Tempera and oil on wood panels. Executed on a gold ground. The central panel showing the Lamentation of Christ. The wings depicting St. John with Prochoros, Francis of Assisi, the prophet Elijah and Jerome. The reverse of the wings depicting the Annunciation. On the reverse inventory labels. 55.5 x 68.5 cm (extended). bzw. Grablegung Christi ist Provenance: Collection Louis Beissel, Aix-la-Chapelle His grandson Dr. Adolf Thier (1889-1964), Aix-la-Chapelle 1931-1965 on loan to the Suermondt-Ludwig Museum Aachen Auf den Innenseiten der Flügel sind der Evangelist Johannes mit seinem Schüler Prochoros, An icon from the collection of Empress Maria Alexandrovna, wife of Tsar Alexander II, probably by Nikolaos Tzafoures from the State Hermitage Museum in St. Petersburg showing a very similar Pieta. Another triptych in the Russian Museum in St. Petersburg - also attributed to Tzafoures - is very close to this triptych.

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!