Deutsch English

850IKONE MIT DER HEILIGEN NEUTESTAMENTLICHEN DREIFALTIGKEIT Auktion: 84-III

IKONE MIT DER HEILIGEN NEUTESTAMENTLICHEN DREIFALTIGKEIT
 
Russland, 19. Jh.
Titel:
IKONE MIT DER HEILIGEN NEUTESTAMENTLICHEN DREIFALTIGKEIT
Technik:
Laubholz-Tafel mit zwei Rückseiten-Sponki. Kowtscheg, Eitempera auf Kreidegrund, Nimben und Hintergrund vergoldet
Maße:
35,6 x 31 cm

Limitpreis:
1.200,00 EUR

EUR*





IKONE MIT DER HEILIGEN NEUTESTAMENTLICHEN DREIFALTIGKEIT Russland, 19. Jh. Laubholz-Tafel mit zwei Rückseiten-Sponki. Kowtscheg, Eitempera auf Kreidegrund, Nimben und Hintergrund vergoldet. 35,6 x 31 cm. Spiegelsymmetrischer Bildaufbau. In einer von Cherubim entourierten Aureole thronen Christus und Gottvater, zwischen ihnen der Heilige Geist in Form einer Taube. Die Gottesmutter und Johannes der Täufer flankieren die Aureole. In den vier, davon ausgehenden Zacken erscheint der Tetramorph, dahinter der Erzengel Michael. Vier Randheilige, darunter die Heiligen Natalia, Feodor und Daria. Substanzverluste, min. rest.

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!