Deutsch English

260**GEORG KARL PFAHLER 1926 Emetzheim bei Weißenburg - 2002 ebenda A Auction: 90

GEORG KARL PFAHLER 1926 Emetzheim bei Weißenburg - 2002 ebenda A
Artist:
GEORG KARL PFAHLER
Title:
GEORG KARL PFAHLER 1926 Emetzheim bei Weißenburg - 2002 ebenda A
Technique:
Öl auf Leinwand
Dimension:
128 x 110 cm

Reserve price:
1.500,00 EUR


Hammer price:
15.000,00 EUR






GEORG KARL PFAHLER 1926 Emetzheim bei Weißenburg - 2002 ebenda ABSTRAKTE KOMPOSITION Öl auf Leinwand. 128 x 110 cm. Unten rechts signiert und datiert 'Pfahler 60'. Künstlerleiste. Georg Karl Pfahler begann 1948 zunächst an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg sein Studium, wechselte 1950 jedoch an die Kunstakademie Stuttgart, wo er bis 1954 bei Willi Baumeister lernte. Während er in jener Zeit noch vorwiegend als Keramiker gearbeitet hatte, wendete er sich anschließend als freier Künstler der Malerei zu. Seine Frühwerke, zu welchen auch das hier vorgestellte Gemälde 'Abstrakte Komposition' zählt, sind vom Informel geprägt. Mit der Absicht, neue Seh- und Sichtweisen zu verdeutlichen, reduzierte Pfahler in den folgenden Jahren die Bildsprache noch stärker auf geometrische und abstrakte Formen und wuchtige Farbblöcke, die im Raum aufeinanderstoßen. Sie heben den Künstler als einzigen Repräsentanten des sogenannten 'Hard Edge' in Deutschland hervor.

Pursuant to § 26 ss.1 of the German Copyright Act (UrhG), the seller is obliged to pay the droit de suite (resale rights tax) on the sales proceeds of all original works of art and original photographic works marked with two asterisks (**) in the catalogue, a charge of 2 % on the hammer price will be levied for the droit de suite.


Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!