Deutsch English

1014MONUMENTALE IKONE MIT DEM APOSTEL PAULUS AUS EINER KIRCHEN-IKONO Auktion: 97-III

 
Nordrussland, Mitte 17. Jh.
Titel:
MONUMENTALE IKONE MIT DEM APOSTEL PAULUS AUS EINER KIRCHEN-IKONO
Technik:
Nadelholz-Einzelbrett mit einer Rückseiten-Querleiste. Kowtscheg, Eitempera, Lewkas
Maße:
62 x 38,5 cm

Limitpreis:
3.000,00 EUR

EUR*





MONUMENTALE IKONE MIT DEM APOSTEL PAULUS AUS EINER KIRCHEN-IKONOSTASE Nordrussland, Mitte 17. Jh. Nadelholz-Einzelbrett mit einer Rückseiten-Querleiste. Kowtscheg, Eitempera, Lewkas. 62 x 38,5 cm. Partiell min. rest., kleinere Fehlstellen an den Kanten. Halbfigurige Darstellung des Apostels Paulus nach links. In seiner Rechten hält er das geschlossene Evangelienbuch. Über dem blauen Chiton trägt er ein braunrotes Himation. Kirchenslawischer Titulus am oberen Rand. Diese Ikone stammt aus der Deesis-Reihe einer Kirchenikonostase. Literatur: Kurt Sommer, Bad Salzdetfurth.

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!