Deutsch English

19BILDNIS GABRIELE VON BÜLOW (1802 BERLIN - EBENDA 1887) Auction: 61

Artist:
FRIEDRICH WILHELM HERDT
 
1790/91 Berlin - 1850 ebenda
Title:
BILDNIS GABRIELE VON BÜLOW (1802 BERLIN - EBENDA 1887)
Technique:
Öl auf Leinwand
Dimension:
126 cm x 98 cm

Reserve price:
7.000,00 EUR


Hammer price:
7.000,00 EUR






FRIEDRICH WILHELM HERDT 1790/91 Berlin - 1850 ebenda BILDNIS GABRIELE VON BÜLOW (1802 BERLIN - EBENDA 1887) Öl auf Leinwand. 126 cm x 98 cm. Links unten mit feinem Pinsel signiert und datiert 'F.W. Herdt f. 1826'. Weitgehend unberührter Originalzustand. Originalrahmen. Provenienz: Spanische Privatsammlung. Gabriele von Bülow wurde 1802 in Berlin geboren. Sie ist die Tochter von Wilhelm und Caroline von Humboldt. Ihre frühe Kinderheit verbrachte sie in Rom, am Botschafterhof ihres Vaters. 1810 zog die Familie nach Wien, wo Wilhelm von Humboldt bis 1814 als Gesandter arbeitete. Nach einem kurzen zweijährigen Aufenthalt in Berlin zog die Familie nach Frankfurt am Main. Dort verlobte sich Gabriele mit dem Sekretär ihres Vaters Heinrich von Bülow, den sie 1821 heiratete. Nach einem kurzen Aufenthalt in Rom kehrte die Familie 1819 nach Berlin zurück. Bis 1828 lebte Gabriele von Bülow in Berlin bevor sie nach London zog, wohin ihr Mann als Botschafter berufen wurde. 1836 sie nach Berlin zurück. Heinrich von Bülow wurde 1842 preußischer Außenminister, starb jedoch bereits früh 1846. Gabriele von Bülow starb 1887 in Berlin. Wir danken Frau Anna Eunike Roehrig herzlich für die Hilfe bei der Recherche zu diesem Gemälde und der Idendifizierung der Dargestellten 'Gabriele von Bülow'.

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!