Auktion 57-I /
 Los 42
Share on pinterest
Los 42
Titel: FEINE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER DES ZEICHENS (ZNAMENIE)
Entstehung: Russland, 18. Jh.
Technik: Laubholz-Tafel mit zwei Stirnseiten-Sponki. Kowtscheg, Lewkas, Eitempera, Hintergrund vergoldet, Gewandfalten in Golddispersion
Maße: 33,2 x 28,3 cm
Limitpreis: 2.000 €

Beschreibung:

FEINE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER DES ZEICHENS (ZNAMENIE) Russland, 18. Jh. Laubholz-Tafel mit zwei Stirnseiten-Sponki. Kowtscheg, Lewkas, Eitempera, Hintergrund vergoldet, Gewandfalten in Golddispersion. 33,2 x 28,3 cm. Die halbfigurige Gottesmutter in Oranten-Haltung ist mit dem in einer Aureole vor ihrer Brust schwebenden Christus Emmanuel dargestellt. Über ihrem grünen Untergewand trägt sie das dunkelrote Maphorion mit Ausarbeitung der Gewandfalten in Muschelgold. In Höhe des Nimbus wird sie flankiert von eine, Cherub und einem Seraph. Feine Schattierung der Inkarnate in weiß gehöhten Brauntönen.

You can`t add more product in compare

Login

Kaufen

Verkaufen

Unser Haus

Newsletter

Print-Kataloge bestellen

Einlieferungsanfrage

Kontakt

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH

  • Friedrich-Ebert-Strasse 11+12
  • D-40210 Düsseldorf
  • +49 (0) 211 - 30 200 10
  • +49 (0) 211 - 30 200 119
  • info@kunstauktionen-duesseldorf.de

Gebot abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um ein Gebot abzugeben.

Zustandsbericht anfragen

Auktion 57-I 
/ Los 42

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH

  • Friedrich-Ebert-Strasse 11+12
  • D-40210 Düsseldorf
  • +49 (0) 211 - 30 200 10
  • +49 (0) 211 - 30 200 119
  • info@kunstauktionen-duesseldorf.de

Registrieren