Auktion 57-I /
 Los 30
Share on pinterest
Los 30
Titel: FEINE UND GROSSFORMATIGE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER KIEWSKAJA, RUDENSKAJA UND MOCHNATINSKAJA
Entstehung: Russland, Nachfolger der Moskauer Kreml-Werkstätten, 1. Hälfte 18. Jh.
Technik: Verbund aus zwei Brettern, Eitempera auf Keidegrund, partielle Vergoldung
Maße: 48 x 44,5 cm
Limitpreis: 4.000 €

Beschreibung:

FEINE UND GROSSFORMATIGE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER KIEWSKAJA, RUDENSKAJA UND MOCHNATINSKAJA Russland, Nachfolger der Moskauer Kreml-Werkstätten, 1. Hälfte 18. Jh. Verbund aus zwei Brettern, Eitempera auf Keidegrund, partielle Vergoldung. 48 x 44,5 cm. Halbfigürliche Wiedergabe der frontal gezeigten Gottesmutter. In ihrem linken Arm hält sie den Christusknaben, der seine Rechte im Segensgestus erhoben hält, während er in seiner Linken das Evangelium hält. Die Gottesmutter und Christus sind gekrönt und tragen mit Edelsteinen und Perlen besetzte Gewänder. In sehr feiner Malerei ausgeführte Ikone. Die plastische Schattierung der Inkarante in Beige- und Rottönen erinnern an Arbeiten von Simon Uschakow. Am unteren Bildrand kirchenslawischer Titulus. Rückseitig geflacht, Riss entlang der Brettfuge rest.

You can`t add more product in compare

Login

Kaufen

Verkaufen

Unser Haus

Newsletter

Print-Kataloge bestellen

Einlieferungsanfrage

Kontakt

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH

  • Friedrich-Ebert-Strasse 11+12
  • D-40210 Düsseldorf
  • +49 (0) 211 - 30 200 10
  • +49 (0) 211 - 30 200 119
  • info@kunstauktionen-duesseldorf.de

Gebot abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um ein Gebot abzugeben.

Zustandsbericht anfragen

Auktion 57-I 
/ Los 30

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH

  • Friedrich-Ebert-Strasse 11+12
  • D-40210 Düsseldorf
  • +49 (0) 211 - 30 200 10
  • +49 (0) 211 - 30 200 119
  • info@kunstauktionen-duesseldorf.de

Registrieren