Auktion 57-I /
 Los 20
Share on pinterest
Los 20
Titel: GOTTESMUTTER 'DIE BELEHRENDE' (BESSADNAJA)
Entstehung: Russland, 17. Jh.
Technik: Holztafel mit zwei Rückseiten-Sponki (einer verloren). Doppeltes Kowtscheg, Eitempera auf Kreidegrund
Maße: 30,3 x 25,5 cm
Limitpreis: 3.500 €

Beschreibung:

GOTTESMUTTER ‚DIE BELEHRENDE‘ (BESSADNAJA) Russland, 17. Jh. Holztafel mit zwei Rückseiten-Sponki (einer verloren). Doppeltes Kowtscheg, Eitempera auf Kreidegrund. 30,3 x 25,5 cm. In der rechten Bildhälfte Darstellung der sitzenden Gottesmutter. Vor ihr kniet der Küster Juritsch, hinter ihm steht der heilige Nikolaus von Myra. Im Hintergrund der baumbestandenen Landschaft Kirchenarchitektur. Die dargestellte Heiligenvita zeigt die Gottesmutter in Begleitung des heiligen Nikolaus von Myra. Auf einem Baum sitzend erschien sie Juritsch. Sie trug ihm auf dafür Sorge zu tragen, dass auf der Kirche kein eisernes Kreuz, sondern eines aus Holz errichtet werde, da ihr Sohn an einem hölzernen Kreuz gestorben sei. Als der Botschaft des Küsters jedoch kein Glauben geschenkt wurde und ein Arbeiter ein Kreuz aus Eisen auf der Kirche anbringen wollte, fiel er bei einem plötzlich aufkommenden Sturm vom Dach, jedoch ohne sich zu verletzen. Dieses Wunder überzeugte die Priester und sie führten daraufhin den Auftrag der Gottesmutter aus. Farbe des Hintergrund abgenommen, part. rest.

You can`t add more product in compare

Login

Kaufen

Verkaufen

Unser Haus

Newsletter

Print-Kataloge bestellen

Einlieferungsanfrage

Kontakt

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH

  • Friedrich-Ebert-Strasse 11+12
  • D-40210 Düsseldorf
  • +49 (0) 211 - 30 200 10
  • +49 (0) 211 - 30 200 119
  • info@kunstauktionen-duesseldorf.de

Gebot abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um ein Gebot abzugeben.

Zustandsbericht anfragen

Auktion 57-I 
/ Los 20

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH

  • Friedrich-Ebert-Strasse 11+12
  • D-40210 Düsseldorf
  • +49 (0) 211 - 30 200 10
  • +49 (0) 211 - 30 200 119
  • info@kunstauktionen-duesseldorf.de

Registrieren