Auktion 75-III /
 Los 767
Share on pinterest
Los 767
Titel: GROSSFORMATIGE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER HODEGETRIA
Entstehung: Griechenland, Kreta, 17. Jh.
Technik: Verbund dreier Laubholz-Bretter mit zwei Rückseiten-Sponki. Eitempera auf Kreidegrund, Hintergrund vergoldet
Maße: 44,2 x 37,8 cm
Limitpreis: 1.200 €
Zuschlag: 1.200 €

Beschreibung:

GROSSFORMATIGE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER HODEGETRIA Griechenland, Kreta, 17. Jh. Verbund dreier Laubholz-Bretter mit zwei Rückseiten-Sponki. Eitempera auf Kreidegrund, Hintergrund vergoldet. 44,2 x 37,8 cm. Halbfigurige Wiedergabe der Gottesmutter, den Christusknaben in ihrem linken Arm haltend. Mit ihrer Rechten weist sie auf ihn. Die Inkarnate sind durch weiße Hochlichter strukturiert. Die Falten sind schwarz konturiert. Substanzverluste im Randbereich.

You can`t add more product in compare

Login

Kaufen

Verkaufen

Unser Haus

Newsletter

Print-Kataloge bestellen

Einlieferungsanfrage

Kontakt

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH

  • Friedrich-Ebert-Strasse 11+12
  • D-40210 Düsseldorf
  • +49 (0) 211 - 30 200 10
  • +49 (0) 211 - 30 200 119
  • info@kunstauktionen-duesseldorf.de

Gebot abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um ein Gebot abzugeben.

Zustandsbericht anfragen

Auktion 75-III 
/ Los 767

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH

  • Friedrich-Ebert-Strasse 11+12
  • D-40210 Düsseldorf
  • +49 (0) 211 - 30 200 10
  • +49 (0) 211 - 30 200 119
  • info@kunstauktionen-duesseldorf.de

Registrieren