Auktion 65-I /
 Los 22
Share on pinterest
Los 22
Künstler: PAUL WYNAND
Künstlerdaten: 1879 Elberfeld - 1956 Berlin
Titel: Kanne mit scharniertem Zinndeckel, um 1910
Entstehung: 1879 Elberfeld - 1956 Berlin
Technik: Grauer Steinzeugscherben, braune Glaur, Zinndeckel
Maße: H. 26 cm (bis Deckelscheitel, ohne Daumenrast)
Limitpreis: 150 €

Beschreibung:

PAUL WYNAND 1879 Elberfeld – 1956 Berlin KANNE MIT SCHARNIERTEM ZINNDECKEL, UM 1910 Grauer Steinzeugscherben, braune Glaur, Zinndeckel. H. 26 cm (bis Deckelscheitel, ohne Daumenrast). Auf der Unterseite Manufakturmarke ‚R. Merkelbach Grenzhausen‘ (zweizeilig), ‚Made in Germany‘, Modellnr. ‚2179‘ und ‚S‘. Birnförmige Kanne mit umbrochenem Henkel, eckigem Ausguss und scharniertem Zinndeckel mit Daumenrast. Wandung mit größenverlaufendem Gitterornament mit eingepassten, umperlten Medaillons. Deckel verkratzt.

You can`t add more product in compare

Login

Kaufen

Verkaufen

Unser Haus

Newsletter

Print-Kataloge bestellen

Einlieferungsanfrage

Kontakt

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH

  • Friedrich-Ebert-Strasse 11+12
  • D-40210 Düsseldorf
  • +49 (0) 211 - 30 200 10
  • +49 (0) 211 - 30 200 119
  • info@kunstauktionen-duesseldorf.de

Gebot abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um ein Gebot abzugeben.

Zustandsbericht anfragen

Auktion 65-I 
/ Los 22
PAUL WYNAND

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH

  • Friedrich-Ebert-Strasse 11+12
  • D-40210 Düsseldorf
  • +49 (0) 211 - 30 200 10
  • +49 (0) 211 - 30 200 119
  • info@kunstauktionen-duesseldorf.de

Registrieren