Auktion 105-I /
 Los 36
Share on pinterest
Los 36
Titel: KOPTISCHES TRIPTYCHON MIT DER GOTTESMUTTER, DER KREUZIGUNG CHRISTI, DER AUFERSTEHUNG UND AUSGEWÄHLTEN HEILIGEN
Entstehung: Äthiopien, 17. Jh.
Technik: Laubholz-Tafeln, Eitempera auf Kreidegrund. Rückseite mit Resten von floralen Rahmenornamenten
Maße: 27 x 34,5 cm (geöffnet)
Limitpreis: 5.000 €
Zuschlag: 5.000 €

Beschreibung:

KOPTISCHES TRIPTYCHON MIT DER GOTTESMUTTER, DER KREUZIGUNG CHRISTI, DER AUFERSTEHUNG UND AUSGEWÄHLTEN HEILIGEN Äthiopien, 17. Jh. Laubholz-Tafeln, Eitempera auf Kreidegrund. Rückseite mit Resten von floralen Rahmenornamenten. 27 x 34,5 cm (geöffnet). Die Mitteltafel zeigt die Gottesmutter mit dem Kind, flankiert von den Erzengeln Michael und Gabriel, unterhalb erscheinen neun Apostel. Der linke Flügel zeigt die Auferstehung Christi, drei Apostel und den heiligen Georg den Drachentöter. Der rechte Flügel thematisiert die Kreuzigung Christi mit Maria und Johannes in der typischen Trauerhaltung. Das Kreuz flankieren die zwei Diebe. Darunter Wiedergabe des Heiligen Manfas Qeddus und zwei Geistliche. Min. Bereibungen.

You can`t add more product in compare

Login

Kaufen

Verkaufen

Unser Haus

Newsletter

Print-Kataloge bestellen

Einlieferungsanfrage

Kontakt

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH

  • Friedrich-Ebert-Strasse 11+12
  • D-40210 Düsseldorf
  • +49 (0) 211 - 30 200 10
  • +49 (0) 211 - 30 200 119
  • info@kunstauktionen-duesseldorf.de

Gebot abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um ein Gebot abzugeben.

Zustandsbericht anfragen

Auktion 105-I 
/ Los 36

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH

  • Friedrich-Ebert-Strasse 11+12
  • D-40210 Düsseldorf
  • +49 (0) 211 - 30 200 10
  • +49 (0) 211 - 30 200 119
  • info@kunstauktionen-duesseldorf.de

Registrieren