Auktion 116-IV /
 Los 3217
Share on pinterest
Los 3217
Titel: RELIEFTAFEL MIT DER VERKÜNDIGUNG/ RÜCKSEITIG MIT DER DARSTELLUNG DER HEILIGEN URSULA
Entstehung: Tirol, um 1510
Technik: Holz, plastisch geschnitzt, polychrom gefasst und vergoldet
Maße: H. 71 cm, B. 52 cm
Limitpreis: 7.500 €

Beschreibung:

RELIEFTAFEL MIT DER VERKÜNDIGUNG/ RÜCKSEITIG MIT DER DARSTELLUNG DER HEILIGEN URSULA Tirol, um 1510 Holz, plastisch geschnitzt, polychrom gefasst und vergoldet. H. 71 cm, B. 52 cm. Auf der vorderen Seite reliefplastische Darstellung der Verkündigung an Maria. Auf der Rückseite mit der gemalten Darstellung der Heiligen Ursula, die Pfeile als Zeichen ihres Martyriums haltend. Besch. und rest. Expertise: Kaufbeleg der Kunsthandlung Georg Britsch liegt in Kopie vor. Provenienz: Privatsammlung Rheinland.

You can`t add more product in compare

Login

Kaufen

Verkaufen

Unser Haus

Newsletter

Print-Kataloge bestellen

Einlieferungsanfrage

Kontakt

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH

  • Friedrich-Ebert-Strasse 11+12
  • D-40210 Düsseldorf
  • +49 (0) 211 - 30 200 10
  • +49 (0) 211 - 30 200 119
  • info@kunstauktionen-duesseldorf.de

Gebot abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um ein Gebot abzugeben.

Zustandsbericht anfragen

Auktion 116-IV 
/ Los 3217

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH

  • Friedrich-Ebert-Strasse 11+12
  • D-40210 Düsseldorf
  • +49 (0) 211 - 30 200 10
  • +49 (0) 211 - 30 200 119
  • info@kunstauktionen-duesseldorf.de

Registrieren