Auktion 89-II /
 Los 300
Share on pinterest
Los 300
Titel: SEHR FEINE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER ELEUSA (GLYKOPHILOUSA)
Entstehung: Veneto-Kretisch, um 1500
Technik: Schmale Holztafel, rückseitig geflacht. Eitempera auf Kreidegrund, Hintergrund vergoldet, Nimben punziert
Maße: 36 x 27,8 cm
Limitpreis: 5.000 €
Zuschlag: 33.000 €

Beschreibung:

SEHR FEINE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER ELEUSA (GLYKOPHILOUSA) Veneto-Kretisch, um 1500 Schmale Holztafel, rückseitig geflacht. Eitempera auf Kreidegrund, Hintergrund vergoldet, Nimben punziert. 36 x 27,8 cm. Halbfigurige Darstellung der Gottesmutter in dunklem Untergewand und rotem Maphorion. Das Christuskind hält sie liebevoll in ihren Armen. Ihr Kopf ist zu dem Kind geneigt, das seine Wange an die der Mutter drückt. Sein orangefarbener Chiton ist mit reicher Chrysographie verziert. Mit seinen Händen hält Christus einen Rotulus. Seine feine Modellierung der Inkarnate mit Hochlichtern in Weiß. Vertikaler Riss.

You can`t add more product in compare

Login

Kaufen

Verkaufen

Unser Haus

Newsletter

Print-Kataloge bestellen

Einlieferungsanfrage

Kontakt

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH

  • Friedrich-Ebert-Strasse 11+12
  • D-40210 Düsseldorf
  • +49 (0) 211 - 30 200 10
  • +49 (0) 211 - 30 200 119
  • info@kunstauktionen-duesseldorf.de

Gebot abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um ein Gebot abzugeben.

Zustandsbericht anfragen

Auktion 89-II 
/ Los 300

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH

  • Friedrich-Ebert-Strasse 11+12
  • D-40210 Düsseldorf
  • +49 (0) 211 - 30 200 10
  • +49 (0) 211 - 30 200 119
  • info@kunstauktionen-duesseldorf.de

Registrieren