Auktion 62-I /
 Los 15
Share on pinterest
Los 15
Titel: SELTENE FIGURENGRUPPE: KAMPFSZENE AUS DEM RUSSISCH-SCHWEDISCHEN KRIEG
Entstehung: Wohl Österreich/ Süddeutsch, 18. Jh.
Technik: Holz, vollplastisch geschnitzt, polychrom gefasst
Maße: H. 28,5 cm, B. 32,5 cm
Limitpreis: 7.500 €

Beschreibung:

SELTENE FIGURENGRUPPE: KAMPFSZENE AUS DEM RUSSISCH-SCHWEDISCHEN KRIEG Wohl Österreich/ Süddeutsch, 18. Jh. Holz, vollplastisch geschnitzt, polychrom gefasst. H. 28,5 cm, B. 32,5 cm. Über einem rechteckigen, naturalistischen Sockel vollplastisch ausgeführte Kampfszene. Auf einem steigenden Pferd sitzt ein Reiter mit Gesichtszügen des russischen Zaren Peter des Großen. Er dreht sich nach hinten und hält eine Pistole in seiner Rechten. Hinter ihm hält ein Soldat vom Pferd gefallenen Gegner an den Haaren fest und hebt seinen Säbel, um einen Todesstoß zu versetzten. Es sind zwei Gemälde des französischen Malers Jean Marc Nattier, die Peter den Großen in den Schlachten bei Lesnaja und Poltawa zeigen. Stolz auf einem Pferd reitend führt er seine Truppen zum Sieg. Als Vorlage für die Komposition der angebotenen Figurengruppe können einige Ausschnitte der beiden Gemälde gedient haben. Part. besch. und rest., Fassung teils übergangen.

You can`t add more product in compare

Login

Kaufen

Verkaufen

Unser Haus

Newsletter

Print-Kataloge bestellen

Einlieferungsanfrage

Kontakt

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH

  • Friedrich-Ebert-Strasse 11+12
  • D-40210 Düsseldorf
  • +49 (0) 211 - 30 200 10
  • +49 (0) 211 - 30 200 119
  • info@kunstauktionen-duesseldorf.de

Gebot abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um ein Gebot abzugeben.

Zustandsbericht anfragen

Auktion 62-I 
/ Los 15

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH

  • Friedrich-Ebert-Strasse 11+12
  • D-40210 Düsseldorf
  • +49 (0) 211 - 30 200 10
  • +49 (0) 211 - 30 200 119
  • info@kunstauktionen-duesseldorf.de

Registrieren