Auktion 96-III /
 Los 1712
Share on pinterest
Los 1712
Titel: GROSSE UND SELTENE FIGUR DER MARIA IMMACULATA
Entstehung: Italien, um 1600.
Technik: Holz, vollplastisch geschnitzt, hell gebeizt, Rückseite ausgehöhlt, mit einem Deckel verschlossen
Maße: H. 96 cm
Limitpreis: 2.000 €

Beschreibung:

GROSSE UND SELTENE FIGUR DER MARIA IMMACULATA Italien, um 1600. Holz, vollplastisch geschnitzt, hell gebeizt, Rückseite ausgehöhlt, mit einem Deckel verschlossen. H. 96 cm. Rückseitig bezeichnet ‚CADonet‘. Ganzfigurige Darstellung der Gottesmutter in leicht gedrehter Haltung, den Christusknaben auf ihrem linken Arm haltend. Sie steht triumphierend mit einem Fuss auf der Schlange, mit dem anderen auf einer Mondsichel. Besch. und rest., wurmstichig.

You can`t add more product in compare

Login

Kaufen

Verkaufen

Unser Haus

Newsletter

Print-Kataloge bestellen

Einlieferungsanfrage

Kontakt

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH

  • Friedrich-Ebert-Strasse 11+12
  • D-40210 Düsseldorf
  • +49 (0) 211 - 30 200 10
  • +49 (0) 211 - 30 200 119
  • info@kunstauktionen-duesseldorf.de

Gebot abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um ein Gebot abzugeben.

Zustandsbericht anfragen

Auktion 96-III 
/ Los 1712

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH

  • Friedrich-Ebert-Strasse 11+12
  • D-40210 Düsseldorf
  • +49 (0) 211 - 30 200 10
  • +49 (0) 211 - 30 200 119
  • info@kunstauktionen-duesseldorf.de

Registrieren