Auktion 101-II /
 Los 540
Share on pinterest
Los 540
Titel: FEINE IKONE MIT DER ALTTESTAMENTLICHEN DREIFALTIGKEIT UND DER OPFERUNG ISAAKS
Entstehung: Russland, Palech, Anfang 19. Jh.
Technik: Holztafel mit zwei Rückseiten-Sponki. Kowtscheg, Eitempera auf Kreidegrund, partielle Vergoldung
Maße: 35,4 x 29,5 cm
Limitpreis: 5.000 €
Zuschlag: 5.500 €

Beschreibung:

FEINE IKONE MIT DER ALTTESTAMENTLICHEN DREIFALTIGKEIT UND DER OPFERUNG ISAAKS Russland, Palech, Anfang 19. Jh. Holztafel mit zwei Rückseiten-Sponki. Kowtscheg, Eitempera auf Kreidegrund, partielle Vergoldung. 35,4 x 29,5 cm. Im Bildzentrum sitzen die drei Engel um einen Tisch gereiht. Auf dem Tisch sind ihnen bereits die Speisen in goldenen Gefäßen gereicht. Am linken und rechten Bildrand erscheinen Abraham und Sarah, die weitere goldene Gefäße für ihre Gäste bereithalten. Am linken Rand schlachtet ein Diener ein Kalb. Das untere Bildfeld thematisiert das Ankommen der drei Engel, deren Fußwaschung und deren Verabschiedung. Das obere Bilddrittel zeigt die Opferung Isaaks. Im Hintergrund reich ornamentierte Architekturkulisse und felsige Landschaft. Der Baum steht stellvertretend für den Hain Mamre. Kleinere Retuschen.

You can`t add more product in compare

Login

Kaufen

Verkaufen

Unser Haus

Newsletter

Print-Kataloge bestellen

Einlieferungsanfrage

Kontakt

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH

  • Friedrich-Ebert-Strasse 11+12
  • D-40210 Düsseldorf
  • +49 (0) 211 - 30 200 10
  • +49 (0) 211 - 30 200 119
  • info@kunstauktionen-duesseldorf.de

Gebot abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um ein Gebot abzugeben.

Zustandsbericht anfragen

Auktion 101-II 
/ Los 540

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH

  • Friedrich-Ebert-Strasse 11+12
  • D-40210 Düsseldorf
  • +49 (0) 211 - 30 200 10
  • +49 (0) 211 - 30 200 119
  • info@kunstauktionen-duesseldorf.de

Registrieren