Auktion 71-III /
 Los 965
Share on pinterest
Los 965
Titel: GROSSFORMATIGE UND FEINE IKONE MIT DER VERKÜNDIGUNG MARIAE
Entstehung: Russland, Ende 19. Jh.
Technik: Verbund aus zwei Laubholz-Brettern. Kowtscheg, Lewkas, Eitempera, partielle Vergoldung
Maße: 55,5 x 44 cm
Limitpreis: 3.500 €

Beschreibung:

GROSSFORMATIGE UND FEINE IKONE MIT DER VERKÜNDIGUNG MARIAE Russland, Ende 19. Jh. Verbund aus zwei Laubholz-Brettern. Kowtscheg, Lewkas, Eitempera, partielle Vergoldung. 55,5 x 44 cm. Altes Sammlungsetikett ‚Sokolow‘ in Kyrillisch. In der linken Bildhälfte ganzfigurige Darstellung des Erzengels Gabriel mit Botenstab. Seine Rechte hat er im Segensgestus erhoben. Sein Blick richtet sich auf die vor ihm sitzende Gottesmutter. Am oberen Rand öffnet sich ein Himmelssegment, von dem aus der Heilige Geist in Form einer weißen Taube ausgeht. Im Hintergrund stilisierte Architekturkulisse. Sehr reizvolle, in kontrastierender Rot-Grün-Farbigkeit gemalte Ikone. Min. Rissbildung entlang der Brettfuge.

You can`t add more product in compare

Login

Kaufen

Verkaufen

Unser Haus

Newsletter

Print-Kataloge bestellen

Einlieferungsanfrage

Kontakt

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH

  • Friedrich-Ebert-Strasse 11+12
  • D-40210 Düsseldorf
  • +49 (0) 211 - 30 200 10
  • +49 (0) 211 - 30 200 119
  • info@kunstauktionen-duesseldorf.de

Gebot abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um ein Gebot abzugeben.

Zustandsbericht anfragen

Auktion 71-III 
/ Los 965

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH

  • Friedrich-Ebert-Strasse 11+12
  • D-40210 Düsseldorf
  • +49 (0) 211 - 30 200 10
  • +49 (0) 211 - 30 200 119
  • info@kunstauktionen-duesseldorf.de

Registrieren